Die Bootsfahrschule
 Binnen: +41 (0)79 716 07 76      Hochsee: +41 (0)79 604 13 83

MEILENTÖRN mit dem Segelboot,

Meilennachweis und Ferien kombiniert, auf Wunsch mit Partner

 ITALIEN
SARDINIEN

 

 


Starthafen: Cagliari (Italien). Cagliari ist der Start unserer Meilentörns am Mittelmeer. Sie ist eine Stadt mit einer langen und grossen Tradition in Sachen Schiffe und Navigation. Es ist der Optimale Ausgangspunkt, weil je nach Wind- und Wetterverhältnisse kann man die wilde West- oder die ruhigere Ostseite besegeln.  

Flugtansfer: Flug nach Cagliari, dann mit dem Taxi oder mit Bus zum Hafen. Der Hafen ist nur 10Km vom Flughafen entfernt und ist in ca. 20 - 30 Min. zu erreichen.


Geplante Seemeilen: Um Sardinien weht meistens ein guter Wind zum Segeln und deshalb ist es ein beliebtes Segelrevier. Der Mistral und die Tramontana sind eher kalte Winde aus West-Nordwest. Der Libeccio weht aus Südwest und ist eher warm. Er bringt meistens auch Seegang. Der Scirocco ist ein warmer Wind aus Süden. Er bringt im Sommer Gewitter und kommt oft mit starker Dünung. Dank der strategisch guten Lage des Starthafens, kann man noch sehr kurzfristig entscheiden, ob man die eher starken Winde im Westen der Küste oder ob man es lieber etwas gemütlicher nehmen will an der Ostküste. Die Sicherheit der Besatzung steht immer an oberster Stelle. Wir wollen alle die geplanten Meilen Segeln, aber wenn es die Umweltverhältnisse nicht zulassen, dann müssen Sie sich auf Kompromisse einstellen. 


Das Schiff: Die Lagoon 500 ist ein sehr komfortables und geräumiges Boot. Mit so einem Katamaran kommen alle auf ihre Rechnung. Die auszubildende Crew kann Erfahrung sammeln mit einem grossen Schiff, und die Partner und Partnerinnen geniessen die Ferien, weil das Schiff praktisch ein schwimmendes Hotel ist: Doppelschlafzimmer mit eigenem Bad.

 



Nautische Praxis mit Meilen- / Fahrtennachweis: Manöver, Sicherheit an Bord, Navigation, Instrumente, Reiseplanung, Nachtfahrt, Seemannschaft, in der Schweiz anerkannter Skipper


 REISEDATEN