Die Bootsfahrschule
 Binnen: +41 (0)79 716 07 76      Hochsee: +41 (0)79 604 13 83

MEILENTÖRN mit dem Motorboot, 500sm
...das Paket mit vielen inklusive-Leistungen und ohne versteckte Kosten


 

ITALIEN
AMALFI-KÜSTE, CAPRI, ÄOLISCHE INSELN, TROPEA, SIZILIEN

 



Starthafen: Agropoli bei Napoli (Italien). Der Starthafen liegt optimal für Ausflüge nach Amalfi-Küste, Ischia, Capri oder weiter südlich auf die Äolischen Inseln.

Flugtransfer: Flug nach Napoli, dann mit dem Auto nach Agropoli. Der Starthafen liegt 110Km südlich von Neapel. Die Autofahrt dauert etwas mehr als eine Stunde, je nach Verkehr.


Route und Geplante Seemeilen: 500sm. Bei einer grossen Anzahl Seemeilen lohnt es sich mehrere Varianten bereit zu halten, weil einige unvorhersehbare Ereignisse die Route ändern können. Ausserdem ist die Anzahl der gefahrene Seemeilen ist abhängig von den Wetterbedinungen. Mit unserem Motorboot kann auch bei hohen Wellen rausgefahren werden. Aber wir entscheiden in diesem Fall immer zu Gunsten der Sicherheit. Deshalb planen wir zu jedem Meilentörn auch 2 Tage Reserve ein. Falls wir diese Reserve-Tage nicht brauchen, dann nutzen wir es als Ausflugstage auf dem Land oder auf Wasser. 


Aeolische Inseln

Je nach Wetterlage kann die Reise bis nach Palermo ausgeweitet werden. Es kann optional auch von Palermo aus zurückgeflogen werden. Auf diese Weise brauchen Sie nicht mehr in den Ausgangshafen zurück zu fahren. Allerdings bewirkt dies einen Aufpreis. 


Geplante Destinationen:
Capri, Aeolische Inseln, Tropea, Sizilien, Palermo

Capri

Panarea

Tropea

Übernachtungen: Für den Meilennachweis zum Hochseeschein ist es zwar nicht nötig, auf dem Boot zu übernachten. Aber bei der grossen Anzahl von 500 Seemeilen, macht es durchaus Sinn. Die Übernachtungen planen wir bei diesem Törn jedesmal individuell auf Wunsch der Kunden. Auf dem Boot übernachten heisst automatisch ein grösseres Boot zu chartern, was sich auch auf die Törnkosten auswirkt. Auf Land übernachten ist günstiger und kann entlang der Destinationen im Voraus gebucht werden.


Nautische Praxis: Manöver, Sicherheit an Bord, Navigation, Instrumente, Reiseplanung, nautische Praxis, Nachtfahrt



REISE-TERMINE